Ex-Premier legt politisches Mandat nieder

Der ehemalige TRNC-Ministerpräsident Hüseyin Özgürgün (UBP) hat das Parlament um Anerkennung seines Rücktritts gebeten. Özgürgün führte zwischen 2016 und 2018 die Regierung Nordzyperns. Er war auch UBP-Parteichef. Nach der Wahl 2018 und der Bildung einer Viererkoalition unter Führung der CTP zog er sich mehr und mehr aus der aktiven Politik zurück. Nach dem Scheitern der Koalition wurde Ersin Tatar neuer Spitzenkandidat und Parteichef der UBP. Nun legt Özgürgün auch das letzte politische Mandat nieder.

Großbritannien in Gruppe B

Mit sofortiger Wirkung befindet sich das Vereinigte Königreich nicht mehr in Gruppe C, sondern wird in Länderkategorie B geführt. Damit gelten nun für Reisende aus dem UK dieselben Einreisebedingungen nach Nordzypern wie z.B. für Touristen aus Deutschland oder Griechenland.

Neue Einteilung der Ländergruppen

Die Regierung Nordzyperns hat die Länderkategorien A, B und C neu gegliedert. Dabei wurde aufgrund des gestiegenen Infektionsgeschehens in Deutschland auch hier eine Änderung vorgenommen. Deutschland befindet sich nun auch in Gruppe B. Dies hat aber für die Einreise über den Flughafen Ercan derzeit keinerlei Auswirkungen auf die tägliche Praxis. Die Bedingungen bleiben dieselben: Erster PCR-Test vor Abreise (mindestens 72 Stunden alt, maximal 120 Stunden; es gilt der Zeitpunkt der Testung!), zweiter Test am Flughafen. Anschließend erfolgt eine Quarantäne in der eigenen Unterkunft bis zum Vorliegen des Ergebnisses (wird überwacht). Nur wer den Nachweis über ein negatives PCR-Testergebnis vorweisen kann, darf sich frei bewegen. Sollte der zweite Test positiv ausfallen, ist eine 14-tägige Quarantäne in einer staatlichen Einrichtung (ggf. bei Symptomen in einem Krankenhaus) Pflicht. Die Kosten trägt dabei der Reisende. Gestern wurden auf Nordzypern fünf neue positive Corona-Fälle bekannt.

Änderungen bei der Einreise nach Nordzypern in Bezug auf den PCR-Test vor der Abreise

Zur Einreise nach Nordzypern darf der PCR-Test, den man vor der Abreise macht nun nicht mehr jünger als 72 Stunden sein, aber auch nicht älter als 120 Stunden. Sollte man mit einem Test einreisen, der in einer Zeitspanne bis 72 Stunden vor der Abreise gemacht wird, muss man auf Nordzypern für drei Tage in ein staatliches Quarantänehotel und wird erst dann ein zweites Mal getestet. Liegt ein Test vor, der dem Zeitraum 72-120 Stunden entspricht, wird man am Flughafen Ercan ein weiteres Mal getestet. Einreisen über die griechischen Süden sind weiterhin nicht möglich.