Am Grenzübergang wird negativer Test fällig

Wie der staatliche Rundfunk BRT mitgeteilt hat, gilt ab 22. November eine Testpflicht an der innerzyprischen Grenze. So müssen auch Geimpfte einen negativen Test vorweisen. Nach ersten Erkenntnissen darf der Test (PCR oder Antigen) nicht älter sein als sieben Tagen. Die Vorlage von Tests wird in beide Richtungen fällig. Beide zyprischen Staaten wollen in Bezug auf die Pandemie-Bekämpfung eng zusammenarbeiten, so BRT. Das Infektionsgeschehen hat auf beiden Seiten der Green Line wieder angezogen.

%d Bloggern gefällt das: