TRNC-Präsident Tatar trifft Amtskollegen

Der neu gewählte inseltürkische Staatschef Ersin Tatar wird am kommenden Dienstag, 3. November, zum ersten Mal mit seinem zyperngriechischen Amtskollegen Nicos Anastasiadis zusammenkommen. Nach Presseinformationen soll das erste Treffen in der Pufferzone stattfinden. Das Gespräch steht unter der Obhut der Vereinten Nationen und soll möglicherweise den ins Stocken geratenen Verhandlungsprozess wieder in Gang gehen.
Unterdessen sucht die Nationale Einheitspartei UBP heute nach einem Nachfolger für den aus dem Amt des Vorsitzenden ausgeschiedenen Ersin Tatar. Der neue Vorsitzende – es kandidieren fünf Bewerber – wird dann mit der Bildung einer Regierung beauftragt werden.

%d Bloggern gefällt das: