Premier: „Unseren Erfolg sichtbar machen“

TRNC-Ministerpräsident Ersin Tatar (UBP) sagte in einem Interview, dass die Wirtschaft Nordzyperns wieder Schwung aufnehmen werde, wenn wieder Flüge nach Ercan möglich seien, die Studenten ins Land zurückkehrten und die Grenzen zwischen Nord und Süd wieder geöffnet werden könnten. Dies solle bald geschehen. Bislang gibt es für die Wiederaufnahme des Tourismus noch kein festes Datum. Tatar sagte der Presse zudem, dass Nordzypern im Kampf gegen die Corona-Pandemie sehr erfolgreich gewesen sei. Man habe viele Tests durchgeführt und durch die Isolationsmaßnahmen auch erfolgreich die Ausbreitung eingedämmt. Gesundheitsminister Pilli erklärte am 29. Mai, dass erneut keine positiven Fälle aufgetreten seien und Nordzypern damit über 40 Tage corona-frei sei. „Wir wünschen uns, dass dieser Erfolg international Gehör findet“, sagte der Premier in seinem Interview mit der Presseagentur Anadolu Ajansi. (BRT)

%d Bloggern gefällt das: