Kommunalwahlen auf Nordzypern

Am gestrigen Sonntag fanden im Norden Zyperns Kommunalwahlen statt. In den Gemeinden und Städten wurden die Lokalparlamente (Stadt- und Gemeinderäte) sowie die Bürgermeister neu gewählt. Dabei konnte die sozialdemokratische CTP 10 Bürgermeistersitze erringen, die konservative UBP kam auf 7. 9 Bürgermeister gehören keiner Partei an. Die eher links orientierte TDP errang nur einen Bürgermeistersitz: Mehmet Harmanci wurde im Amt des Bürgermeisters von Lefkosa wieder gewählt. Im Stadtrat der Hauptstadt kommt die UBP auf 9 Sitze, die TDP auf 8, die CTP auf 3 Sitze, DP und HP errangen jeweils 2 Sitze. In Güzelyurt wurde der Bürgermeister bereits zum sechsten Mal im Amt bestätigt. Auch in den anderen größeren Städten Gazimagusa, Girne und Iskele gewann die UBP jeweils die meisten Sitze.

%d Bloggern gefällt das: