Neue Regierung vereidigt

Nur einen Tag nach der Einigung über eine Viererkoalition auf Nordzypern wurde die neue Regierung vereidigt. Neuer Premierminister ist CTP-Chef Tufan Erhüman. Er präsentierte am Morgen seine Kabinettsliste Staatspräsident Mustafa Akinci. Am Nachmittag fanden dann öffentliche Amtsübergaben im Amt des Premierministers, des Außen- und des Erziehungs/Bildungsministeriums statt. Der scheidende Premierminister Özgürgün (UBP) übergab seinem Nachfolger des Amt. Özgürgün wird fortan Oppositionsführer. Außenminister Kudret Özersay (HP) übernahm bei einem Pressetermin offiziell die Amtsgeschäfte von Tahsin Ertugruloglu (UBP), der dem neuen Parlament nicht mehr angehört. Das Regierungsprogramm wird ab kommenden Montag im Parlament gelesen und verteidigt. Drei Monate lang kann gegen die Regierung kein Misstrauensantrag gestellt werden. Das sieht die inseltürkische Verfassung so vor.

Advertisements