Akinci trifft Johnson

Im Rahmen seiner Reise  zu den Vereinten Nationen hat der inseltürkische Staatspräsident Mustafa Akinci den britischen Außenminister Boris Johnson getroffen. Beide sprachen über die Entwicklung in der Zypernfrage. Johnson, so gab Akinci später bei der Presse zu Protokoll, verfolge die Gespräche zur Annäherung aufmerksam und habe großes Interesse an einer baldigen Lösung.

%d Bloggern gefällt das: