Außenminister Nami auf Deutschland-Besuch

TRNC-Außenminister Özdil Nami ist auf Besuch in Deutschland (wir berichteten). Nach Mitteilung des Außenministeriums in Lefkosa traf der CTP-Politiker mit dem SPD-Bundestagsabgeordneten Dietmar Nietan zusammen. Dieser ist Mitglied des Auswärtigen Ausschusses. Das Treffen, das im Willy-Brandt-Haus stattfand diente dazu, die Sichtweise der türkischzyprischen Regierung im wieder angelaufenen Prozess der Verhandlungen darzulegen. Ein weiteres Thema waren die anstehenden Europawahlen und die Frage, welche Rolle Deutschland hier im Bezug auf die Zypernfrage spielen könne. Noch immer dürfen Zyperntürken keine eigenen Vertreter ins EU-Parlament schicken; alle zyprischen Sitze werden von der inselgriechischen Volksgruppe beansprucht. Minister Nami und MdB Nietan betonten, dass eine Lösung der Zypernfrage die Region positiv beeinflussen könne. Auch in einem folgenden Gespräch mit dem Co-Vorsitzenden von Bündnis 90/Die Grünen, Cem Özdemir, waren die Zyperngespräche und die EU-Wahlen zentrale Themen. Nami wird am 27. März nach Nordzypern zurückkehren.

%d Bloggern gefällt das: